Sonstige Operationen zur Hautstraffung

Ästhetische Körperkonturdeformitäten betreffen oft mehrere Regionen gleichzeitig, insbesondere wenn es infolge starker Gewichtsschwankungen zu einer erheblichen Dehnung der Haut gekommen ist.

Überschüssiges Gewebe am Oberschenkel, am Gesäß oder an den Oberarmen führt dann zu gestörten Körperproportionen, was sich nicht selten in einem erheblich verminderten Selbstwertgefühl bei den Patienten äußert.

Betroffen sind sowohl Männer als auch Frauen gleichermaßen. Eine Verbesserung der Gewebesituation lässt sich in diesen Fällen weder durch Ernährungsumstellung noch sportliche Aktivitäten herbeiführen. Ziel der Eingriffe ist es, durch Entfernung der überschüssigen Fettschürzen und Hautfalten eine normale ästhetische Körperproportion durch Straffungsoperationen wiederherzustellen.

Außer in München führen wir Beratungen auch in Regensburg durch.

Sie wünschen weitere Informationen?

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Telefonnummer

Ihre Nachricht