Neuigkeiten aus der Klinik

tz Report: So lassen sich Männer verschönern

Neue tz-Serie berichtet in der Ausgabe 20./21. April 2013 über Schönheitschirurgie:

"Weiterlesen …

Zu keiner Zeit PIP-Implantate

In unserer Klinik werden zu keiner Zeit PIP-Implantate verwendet.

Korrektur nach Auslandsoperation

Wir werden regelmäßig von TV-Sendern, Printmedien und auch Radio-Sendern um Mithilfe und Zusammenarbeit gebeten. Dabei geht es Weiterlesen …

Die Müncher Klinik im TV

Pro Sieben - Taff

Video6 Die Münchner Klink für ästhetische Chirurgie bei taff.

Weiterlesen …

Hallo Deutschland

Video5 Die Münchner Klink für ästhetische Chirurgie bei Hallo Deutschland.

Weiterlesen …

RTL - Punkt 12

Video2 Die Münchner Klink für ästhetische Chirurgie bei RTL - Punkt 12

Weiterlesen …

30 Minuten Deutschland

Video3 Die Münchner Klink für ästhetische Chirurgie bei 30 Minuten Deutschland. Ausstrahlung Juli 2009.

Weiterlesen …

Brustvergrößerung, Fettabsaugung und Nasenkorrektur durch die Münchner Klinik für ästhetische Chirurgie

Münchner Klinik für aesthetische Chirugie

Die staatliche Konzessionierung der Klinik garantiert eine hohe Strukturqualität, die in besonderem Maße den Patienten zugute kommt.
Dr. Matthias Wagner bietet Beratungsgespräche ab sofort auch in der Privatordination von Prof. Dr. Wolfgang Richter in Salzburg an. Ästhetische und plastische Eingriffe werden dabei in einer renommierten Salzburger Privatklinik vorgenommen.


Der Leiter der Klinik ist Facharzt für Chirurgie und Plastische Chirurgie und verfügt über langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der plastisch-ästhetische Chirurgie. Er studierte in München, Göttingen und Zürich. Nach dem Studium erfolgte eine Ausbildung zum Allgemein-Chirurgen sowie eine Facharztanerkennung durch die Landesärztekammer in München. Studienaufenthalte in Brasilien und den USA dienten zur Vertiefung seiner Schwerpunkte.


Münchner Klinik für ästhetische Chirurgie
Dr. med. Matthias Wagner
FA für Chirurgie / Plastische Chirurgie
Volpinistr. 25, 80638 München
Tel.: 089 / 17 31 93 43
Fax: 089 / 17 31 93 44
e-mail: info@mkfaesthetik.de

Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00
Fordern sie unsere Informationsblätter an oder vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

 

Plastische Chirurgie - Die Durchführung der Fettabsaugung

Wichtig ist, dass vor der Schönheitschirurgie in einem ausführlichen Aufklärungsgespräch auf die Möglichkeiten und Grenzen der jeweiligen Technik eingegangen wird. Es ist unmöglich aus einer gealterten Haut eine jugendliche Haut zu zaubern. Utopisten und Perfektionisten sind keine idealen Kandidaten für ein Ergebnis, das sowohl den Operateur als auch den Patienten befriedigen soll. Zusagen, die gewünschte Konfektionsgrößen betreffen, sind ebenfalls problematisch, da aus anatomischen Gründen eine angestrebte Fettreduktion manchmal nicht möglich ist...

Die verschiedenen Methoden der Fettabsaugung

Zum besseren Verständnis ist es erforderlich, kurz auf die Anatomie des subkutanen Fettgewebes einzugehen. In bestimmten Bereichen wie Oberschenkelaußenseite, Unterbauch oder Kniegelenksinnenseite finden sich eine oberflächliche und eine tiefe Schicht. Die tiefe Fettschicht ist die Schicht, die bei adipösen Menschen deutlich hypertrophiert. Diese tiefen Fettpolster sind auch geschlechtsspezifisch und interindividuell unterschiedlich ausgeprägt. Zunächst war man aus Gründen von entstehenden Konturirregularitäten bemüht, nur in der tiefen Fettschicht, d.h. dem Reservefettpolster, abzusaugen...

 >> weiter lesen